Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Recovery Error Boot Manager

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Recovery Error Boot Manager

    Nabend,

    Ich darf für einen Bekannten sein Satellite L750/755 Wiederherstellen. Leider wurden keine Recovery DVDs bei Inbetriebnahme gebrannt. Nach anfänglichen Problemen habe ich es doch geschafft die 4 DVDs aus dem Recovery Ordner der D: Partition zu brennen. Es ist nicht möglich mit Hilfe der F8 Taste und dann Computer reparieren in das Toshiba Recovery Tool zu kommen. Also wie gesagt DVDs gebrannt und von DVD 1 gebootet. Dabei kommt leider der Windows Error mit dem defekten Boot Manager. Welche Möglichkeiten habe ich den Bootlader zu ändern oder anzupassen und die DVD neu zu brennen?




    Vielen Dank
    Zuletzt geändert von Jankovski; 25.11.2015, 01:17.

  • #2
    AW: Recovery Error Boot Manager

    Hallo Jankovski,

    ich bin etwas verwirrt. Hast du nur den Orner gesichert oder hast du richtige Installations-DVDs erstellt.
    Bei Installations-DVD beim start F12 mehrfach drücken und im Bootmenü DVD Laufwerk auswählen.

    Frank
    - Toshiba L555-10N – Packard Bell W5913 – Lenovo Thinkpad R61e - Samsung Notebook Serie 3

    Kommentar


    • #3
      AW: Recovery Error Boot Manager

      Ich habe aus dem HDDRecovery Ordner auf D: mit hilfe des Media Disc Creator 4 DVDs brennen können. Wenn ich jetzt aber den Laptop von DVD 1 booten lasse kommt der oben genannte Fehler.

      Kommentar

      Lädt...
      X