Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Z10T-A blue screen mit /BCD info nach Win10 Updates von MS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Z10T-A blue screen mit /BCD info nach Win10 Updates von MS

    Nach dem vorgestrigen großen Windows 10 Update startet das Gerät in die obige Fehlermeldung.

    Umständliche Lösung nach langem Durchsuchen im Internet:

    CMOS auf default einstellen
    (ohne das wird bei bootrec /rebuildbcd die Festplatte nicht mehr erkannt
    - angeblich hat das was mit dem UEFI BIOS zu tun....)

    dann mit externem DVD-Laufwerk oder USB-Stick Win10 Installation starten
    und über Computerreparatur und command Fenster
    bootrec /rebuildbcd
    ausführen und mit J bestätigen - dann startet das System wieder korrekt.

    Aber - nach zwei weiteren Windows 10 Updates war nach jedem Update
    der Fehler wieder da - und obige umständliche Prozedur notwendig.

    Kennt jemand eine Alternative ?

    danke im Voraus
    Falther

  • #2
    AW: Z10T-A blue screen mit /BCD info nach Win10 Updates von MS

    Habe jetzt auch
    beim automatischen Update auf W10/V1703/Build15063.413 von V1607/Build14393 fährt der Pc nicht mehr hoch und bekommt die Meldung: "Recovery
    Your Pc/Device needs to be repaired
    The boot Configuration Data file is missing some required information
    File:BCD
    Error Code: 0xc0000034
    You’ll need to use recovery tools. If you don’t have any installation media
    (like a disc or USB device), contact your PC administrator or PC/Device manufacturer.
    ". Es ist ein Toshiba SatU920t_10z/I5quad,W10h/64/12" ohne Laufwerk.
    Auf Bios kommt man auch nicht mehr. Er ist auch nicht zu öffnen. Im Gespräch mit dem Kundendienst Microsoft konnte ich höre, der Pc ist zu alt für diese Version. Und das von Win8-Auslieferungauf Win10 über bisherig reibungslose Updates
    bin weiter dran

    Kommentar


    • #3
      AW: Z10T-A blue screen mit /BCD info nach Win10 Updates von MS

      Zitat von senioreninfo Beitrag anzeigen
      Habe jetzt auch
      beim automatischen Update auf W10/V1703/Build15063.413 von V1607/Build14393 fährt der Pc nicht mehr hoch und bekommt die Meldung: "Recovery
      Your Pc/Device needs to be repaired
      The boot Configuration Data file is missing some required information
      File:BCD
      Error Code: 0xc0000034
      You’ll need to use recovery tools. If you don’t have any installation media
      (like a disc or USB device), contact your PC administrator or PC/Device manufacturer.
      ". Es ist ein Toshiba SatU920t_10z/I5quad,W10h/64/12" ohne Laufwerk.
      Auf Bios book of ra original kommt man auch nicht mehr. Er ist auch nicht zu öffnen. Im Gespräch mit dem Kundendienst Microsoft konnte ich höre, der Pc ist zu alt für diese Version. Und das von Win8-Auslieferungauf Win10 über bisherig reibungslose Updates
      bin weiter dran
      Ich hatte auch solch ein Problem, dann hollte ich mein PC zum Service und da hat man mir gesagt, dass mein Computer zu alt für diese Version ist und ich einfach neues kaufen muss.. Darum habe ich mein altes PC verkauft und benutze jetzt ein neues mit Windows 10 ganz problemlos
      Grüße,
      kler

      Kommentar


      • #4
        AW: Z10T-A blue screen mit /BCD info nach Win10 Updates von MS

        Genau so läuft es in den falschen Weg. Es wird weiteres Geld diesem Unternehmen in den Rachen geworfen. Die sitzen es einfach aus. Niemand will Zeit aufbringen und dagegenhalten.
        Es ist ein hochnäßiges und arrogantes Unternehmen.
        Auf Androhung mit Terminsetzung antwortet Toshiba noch nicht einmal. Wir werden ja sehen. Dann werde ich auch die Zeit nehmen und mit der Rechtschutzversicherung eine Klage erzwingen.
        Ich werde keinen Neuen kaufen. So schmeiße ich mein Geld nicht raus, nur damit Ruhe herrscht. Für mich steht jetzt nach mehreren negativen
        Erfahrungen mit Toshiba endgültig fest: !!!"Nie wieder Toshiba"!!!

        Kommentar


        • #5
          AW: Z10T-A blue screen mit /BCD info nach Win10 Updates von MS

          Hallo kler
          mich würde interessieren wer das gesagt hat, dass das Notebook/Ultrabook zu alt sei. Wie alt ist es denn wirklich?

          Kommentar

          Lädt...
          X